AMB 02/2015: „AMB kann Niveau nur knapp halten“

Das Asset Manager Barometer kann die deutlichen Gewinne der beiden Vormonat nicht ganz halten. Im Februar sinkt der Barometerstand zur Bewertung der aktuellen Lage auf 61,3 Punkte. Im Januar lag er noch bei 64,9; ein Minus von 5,7 Prozent. Für die kommenden 12 Monate sind die Vermögensverwalter allerdings deutlich optimistischer: Nach 68,3 Punkten im Vormonat… AMB 02/2015: „AMB kann Niveau nur knapp halten“ weiterlesen

Euro findet Boden, DAX steigt weiter

Die weitere Lockerung der Geldpolitik führt die DAX-Prognosen in neue Höhen. Auf Jahressicht wird ein Plus von 6,3 Prozent zum jetzigen Stand erwartet. Das entspricht einem Stand von 11.339 Punkten ausgehend vom Umfragezeitpunkt. Der im AssetManagerBarometer ermittelte Wert liegt erstmals über 11.000 Punkten. Für Gold wird weiterhin eine positive Entwicklung erwartet. Ein Plus von 3,6… Euro findet Boden, DAX steigt weiter weiterlesen

DAX auch im Index-Vergleich vorn

Der Indexvergleich kennt einen großen Gewinner: den DAX. Mit 143 Punkten setzt er sich knapp an die Spitze vor den EuroStoxx mit 139 Punkten. Beide Indizes legen um 68 bzw. 61 Punkte zu – der S&P verliert in gleichem Maße und ist mit 75 Punkten nur noch auf Platz 4. Der MDax kann sein Vormonatsniveau… DAX auch im Index-Vergleich vorn weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

EZB-Programm beschert allen Anlageklassen Auftrieb

Die EZB hat auf ihrer Januar-Ratssitzung den Ankauf von Staatsanleihen beschlossen. Erklärtes Ziel der Maßnahme ist es, das EZB-Inflationsziel von nahe, aber unter 2% zukünftig wieder zu erfüllen sowie Wachstum und Beschäftigung in der Eurozone zu fördern. Die EZB kauft den Banken über die nationalen Notenbanken für monatlich bis zu 60 Mrd. Euro  Staatsanleihen ab.… EZB-Programm beschert allen Anlageklassen Auftrieb weiterlesen